zurück zu den Künstlern

Christoph Rodde

Leuchtkörper, 2017, Papierschnitt, 40 x 18 x 24 cm

Partnerstadtschrein, 2017, Papierschnitt, 220 x 40 x 40 cm

Etagere; z.B. für Könige, Papierschnitt, 2017, 110 x 68 x 28 cm

Vita

1968
in Arnsberg (NRW) geboren
1989-93
Studium der Kulturpädagogik an der Universität Hildesheim
1993-98
Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Fachklasse Prof. Ursula Sax, ein Jahr Meisterschülerstudium
1999-2005
Künstlerischer Assistent an der HfBK Dresden bei den Professoren Ulrike Grossarth und Martin Honert

lebt und arbeitet in Dresden

Zusatzangaben

zurück zu den Künstlern